UPDATU Cookie Policy

Deutsch: UPDATU Cookie Hinweise

We take the protection of your personal data very seriously. Your privacy is important to us. We process your personal data in accordance with the applicable legal data protection requirements for the purposes listed below. Personal data in the sense of this cookie policy is all information that is related to your person.

Controller within the meaning of the General Data Protection Regulation (“GDPR”) is:

UPDATU GmbH
Fuchsbühlweg 25
88097 Eriskirch
Germany
Phone: +49 7541 933896
Email: contact@updatu.com

Questions and comments on data protection:
If you have any questions or comments on data protection, you can also contact our data protection officer directly.

UPDATU GmbH
Data Protection Officer
Fuchsbühlweg 25
88097 Eriskirch
Germany
Phone: +49 7541 933896
Email: privacy@updatu.com

Definitions:
- ’personal data’ means any information relating to an identified or identifiable natural person (‘data subject’); an identifiable natural person is one who can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier such as a name, an identification number, location data, an online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person;
- ‘processing’ means any operation or set of operations which is performed on personal data or on sets of personal data, whether or not by automated means, such as collection, recording, organisation, structuring, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction;
- ‘controller’ means the natural or legal person, public authority, agency or other body which, alone or jointly with others, determines the purposes and means of the processing of personal data; where the purposes and means of such processing are determined by Union or Member State law, the controller or the specific criteria for its nomination may be provided for by Union or Member State law;
- ‘processor’ means a natural or legal person, public authority, agency or other body which processes personal data on behalf of the controller;
- ‘recipient’ means a natural or legal person, public authority, agency or another body, to which the personal data are disclosed, whether a third party or not. However, public authorities which may receive personal data in the framework of a particular inquiry in accordance with Union or Member State law shall not be regarded as recipients; the processing of those data by those public authorities shall be in compliance with the applicable data protection rules according to the purposes of the processing;
- ‘third party’ means a natural or legal person, public authority, agency or body other than the data subject, controller, processor and persons who, under the direct authority of the controller or processor, are authorised to process personal data;
- ‘consent’ of the data subject means any freely given, specific, informed and unambiguous indication of the data subject's wishes by which he or she, by a statement or by a clear affirmative action, signifies agreement to the processing of personal data relating to him or her

Collection and processing of personal data:
The use of our internet pages is basically possible without any provision of personal data. However, if you wish to use any of our company's special services via our website, it may be necessary to process personal data. If the processing of personal data is necessary and there is no legal basis for such processing, we generally obtain the consent of the affected person.

Use of cookie tracking and analysis tools:
In order to make the visit to our website attractive and to enable the use of certain functions, we use so-called cookies on our websites. This is a standard internet technology for storing and retrieving login and other usage information for all UPDATU website users. Cookies are small text files that are stored on your end device. Among other things, they enable us to save user settings so that our web pages can be displayed in a format tailored to your device. Some of the cookies we use are deleted after the end of the browser session, i.e. after closing your browser (so-called session cookies). Other cookies remain on your end device and enable us or our partner companies to recognize your browser on your next visit (so-called permanent cookies). You can set your browser so that you are informed about the setting of cookies and decide individually on their acceptance or exclude the acceptance of cookies for certain cases or generally. Cookies can also be deleted afterwards to remove data that web pages have stored on your computer. You can quickly find instructions for this on the Internet. The deactivation of cookies can lead to some restrictions of the functionality of the UPDATU websites.

Use of Google Analytics:
This website uses functions of the web analysis service Google Analytics. The provider is Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics uses "cookies", which are text files placed on your end device, which allow the analysis of your use of the website. The information generated by the cookies about your use of this website (including your IP address) will be transferred to and stored by Google on servers in the United States. Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing other services relating to website activity and internet usage. Google may also transfer this information to third parties where required to do so by law, or where such third parties process the data on behalf of Google.

Prevent storage of cookies
You can prevent the storage of cookies by setting your browser software accordingly. However, we would like to point out that in this case you may not be able to use all the functions of this website to their full extent. By using this website, you consent to the processing of data about you by Google in the manner and for the purposes set out above.

Objection to data collection
If you do not want Google to receive data from your browser when you visit the pages, you will find the link to the opt-out solution for Google Analytics here: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en , This plug-in prevents the browser from requesting the Analytics code so that Google does not receive any data when you visit the page. The plug-in is not available for all browsers. According to Google, the browser blocks the Google Analytics script after installation. Further information on the terms of use and data protection can be found at https://www.google.com/analytics/terms/us.html or at https://support.google.com/analytics/answer/6004245

Use of Google Tag Manager
This website uses the Google Tag Manager, with which we can manage so-called website tags via one interface. This enables us to integrate Google marketing services, such as Google Analytics, into our website. The Google Tag Manager implements the web site tags. With regard to the processing of users' personal data, please read Google Tag Manager Terms of Service: https://www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy/

Use of social media
Our website contains links to social media, and when you visit one of these sites, a connection can be established to the respective social media servers. At the same time, they will be informed that you have visited our website with your IP address. If you are commenting, linking or twittering etc. and you are logged into your respective account, it may be possible for the social medium to assign your visit to our website to you and your user account. We would like to point out that, as the provider of the pages, we have no knowledge of the content of the transmitted data or its use.
These services are provided by the following companies:
- Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
- Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
- Linkedin Inc. 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA
- Twitter Inc., 1355 Market St., Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
- Xing AG, Dammtorstrasse 30, 20354 Hamburg, Germany

The purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by the providers as well as your rights in this regard and setting options for the protection of your personal data can be found in the data protection information of the respective providers:
- Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation
- Google: https://policies.google.com/privacy?hl=en
- Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=en
- Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=en
- Xing: https://privacy.xing.com/en
If you do not want that the social medium can assign the visit on our side to your respective account, then you must log out before your visit of our web page with the respective service.

Legal basis of the processing:
- Art. 6 para. 1 lit. a GDPR serves our company as a legal basis for processing operations in which we obtain a consent for a specific processing purpose.
- If the processing of personal data is necessary for the performance of a contract to which the data subject is a party, as is the case, for example, with processing operations that are necessary for the delivery of goods or the provision of other services or consideration, the processing is based on Art. 6 para. 1 lit. b GDPR. The same applies to such processing operations that are necessary for the execution of pre-contractual measures, such as in cases of requests for information about our products or services.
- If our company is subject to a legal obligation which requires the processing of personal data, for example to fulfil tax obligations, the processing is based on Art. 6 para. 1 lit. c GDPR.
- Ultimately, processing operations could be based on Art. 6 para. 1 lit. f GDPR. On this legal basis processing operations are based, which are not covered by any of the previously mentioned legal bases, if the processing is necessary for the protection of a legitimate interest of our company or a third party, as far as the interests, fundamental rights and fundamental freedoms of the data subject do not outweigh. If the processing of personal data is based on Art. 6 para. 1 lit. f GDPR, our legitimate interest is the performance and optimisation of our marketing and sales activities as well as the information security of our online presence.

Transfer outside the EU:
A transfer of data to entities in countries outside the European Union (EU) or the European Economic Area (EEA) (so-called third countries) takes place if it should be necessary for the execution of an order/contract from or with you, if it is legally required (e.g. tax reporting obligations), if it is within the scope of a legitimate interest of us or a third party or if you have given us a consent.

The processing of your data in a third country can also take place in connection with the involvement of service providers in the context of data processing. If the EU Commission does not decide on an appropriate level of data protection for the country concerned, we guarantee that the rights and freedoms of data subject are adequately protected and guaranteed in accordance with EU data protection regulations. We will provide you with detailed information on request. You may obtain the copy of such information or information on appropriate guarantees upon request, from our company’s data protection responsible person.

Consequences of failure to provide data:
In the context of the business relationship you must provide those personal data which are necessary for the establishment, execution and termination of the legal transaction and the fulfilment of the associated contractual obligations or which we are legally obliged to collect. Without this data we will not be able to execute the legal transaction with you.

Automated decision making and profiling:
We do not use purely automated decision-making procedures in accordance with Article 22 GDPR. If we should nevertheless use such a procedure in individual cases in the future, we will inform you of this separately, insofar as this is prescribed by law.

Duration of storage:
We only store your data for the period of time necessary to fulfil the listed storage purposes. In all other cases we delete your personal data after fulfilment of the purpose, with the exception of such data which we must continue to store in order to fulfil legal obligations or until the statutory limitation periods with regard to legal claims against us have expired.

Rights of data subjects:
You may exercise the following rights under applicable data protection laws:
- Right of access by the data subject in accordance with Art. 15 GDPR
- Right to rectification in accordance with Art. 16 GDPR
- Right to erasure in accordance with Art. 17 GDPR
- Right to restriction of processing in accordance with Art. 18 GDPR
- Right to data portability in accordance with Art. 20 GDPR
- Right to lodge a complaint with a supervisory authority in accordance with Art. 77 GDPR

Right to revoke:
You have the right to revoke consents granted in accordance with Art. 7 para. 3 GDPR.

Right to object:
In accordance with Art. 21 GDPR, you have the right to object. The objection can be made form-free. Our contact details can be found at the beginning of this document.

Changes to this document:
We keep this document up to date and reserve the right to adapt our information on data protection accordingly.

UPDATU Cookie Hinweise

Englisch: UPDATU Cookie Policy

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzanforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Cookie Hinweise sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person aufweisen.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist:

UPDATU GmbH
Fuchsbühlweg 25
88097 Eriskirch
Deutschland
Telefon: +49 7541 933896
E-Mail: contact@updatu.com

Fragen und Anmerkungen zum Datenschutz:
Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben, können Sie mit unserem Datenschutzbeauftragten auch direkt in Kontakt treten:

UPDATU GmbH
Datenschutzbeauftragter
Fuchsbühlweg 25
88097 Eriskirch
Deutschland
Telefon: +49 7541 933896
E-Mail: privacy@updatu.com

Begriffsbestimmungen:
- „Personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann;
- „Verarbeitung“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;
- „Verantwortlicher“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;
- „Auftragsverarbeiter“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;
- „Empfänger“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;
- „Dritter“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;
- „Einwilligung“ der betroffenen Person bezeichnet jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten:
Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Verwendung von Cookie-Tracking und Analyse Tools:
Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Webseiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um eine Standard-Internettechnologie, zur Speicherung und zum Abrufen von Login- und anderen Nutzungsinformationen für alle Benutzer der UPDATU-Webseiten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, sie ermöglichen es uns u. a. Benutzereinstellungen zu speichern, damit unsere Webseiten in einem auf Ihr Gerät zugeschnittenen Format angezeigt werden können. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahmen entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Weiter können die Cookies im Nachhinein gelöscht werden, um Daten zu entfernen, die Webseiten auf Ihrem Computer abgelegt haben. Eine Anleitung hierfür finden Sie schnell im Internet. Die Deaktivierung der Cookies kann zu einigen Einschränkungen der Funktionalität der UPDATU-Webseiten führen.

Verwendung von Google Analytics
Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Speicherung der Cookies verhindern
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerspruch gegen die Datenerfassung
Wenn Sie nicht möchten, dass Google beim Aufruf der Seiten Daten von Ihrem Browser erhält, finden Sie hier den Link zur Opt-Out-Lösung für Google Analytics: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de , Dieses Plug-in verhindert, dass der Browser den Analytics-Code anfordert, so dass Google keinerlei Daten beim Aufruf der Seite erhält. Das Plug-in ist nicht für alle Browser erhältlich. Gemäß Google blockt der Browser das Google Analytics-Skript nach der Installation. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Verwendung von Google Tag Manager
Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager, mit der wir sogenannte Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Dies ermöglicht uns die Einbindung von Google-Marketing-Diensten, wie z.B. Google Analytics, in unsere Webseite. Der Google Tag Manager implementiert die Webseiten-Tags. Im Hinblick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die Nutzungsrichtlinien des Google Tag Managers verwiesen: https://www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy/

Verwendung von Social Media
Unsere Webseite enthält Links zu sozialen Medien.Bei Abruf einer dieser Seiten, kann eine Verbindung zu den jeweiligen Servern der sozialen Medien aufgebaut werden. Dabei werden diese darüber informiert, dass Sie unsere Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Sollten Sie nun etwas kommentieren, liken oder twittern etc. und Sie sind dabei in ihrem jeweiligen Account eingeloggt, ist es ggf. dem sozialen Medium möglich, Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung haben.
Diese Dienste werden von den folgenden Unternehmen erbracht:
- Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
- Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
- Linkedin Inc., 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA
- Twitter Inc., 1355 Market St., Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
- Xing AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Germany

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter:
- Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation
- Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
- Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de
- Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de
- Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
Falls Sie nicht möchten, dass das jeweilige soziale Medium den Besuch auf unserer Seite Ihrem jeweiligen Account zuordnen kann, so müssen Sie vor Ihrem Besuch unserer Webseite sich bei dem jeweiligen Dienst ausloggen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
- Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.
- Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.
- Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
- Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.
Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung und Optimierung unserer Marketing- und Vertriebsaktivitäten, sowie die Informationssicherheit unserer Online-Auftritte.

Übermittlung innerhalb der EU:
Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen internen Stellen bzw. Organisationseinheiten Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder im Rahmen der Bearbeitung und Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an externe Dritte erfolgt ausschließlich
- im Zusammenhang mit der Vertragsanbahnung oder -abwicklung mit Ihnen;
- im Zusammenhang mit der Vertragsanbahnung oder -abwicklung mit Ihrem Arbeitgeber;
- zu Zwecken der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind;
- soweit externe Dienstleistungsunternehmen Daten in unserem Auftrag als Auftragsverarbeiter verarbeiten;
- aufgrund unseres berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses des Dritten für im Rahmen der genannten Zwecke (z. B. an Behörden, Auskunfteien, Rechtsanwälte, Gerichte, Gutachter, Kunden, Lieferanten);
- wenn Sie uns eine Einwilligung zur Übermittlung an Dritte gegeben haben

Wir werden Ihre Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben. Soweit wir Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung beauftragen, unterliegen Ihre Daten dort den gleichen Sicherheitsstandards wie bei uns. In den übrigen Fällen dürfen die Empfänger die Daten nur für die Zwecke nutzen, für die sie ihnen übermittelt wurden.

Übermittlung außerhalb der EU:
Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) (sogenannte Drittländer) erfolgt dann, wenn es zur Ausführung eines Auftrages/ Vertrags von bzw. mit Ihnen erforderlich sein sollte, es gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. steuerrechtliche Meldepflichten), es im Rahmen eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten liegt oder Sie uns eine Einwilligung erteilt haben.

Dabei kann die Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland auch im Zusammenhang mit der Einschaltung von Dienstleistern im Rahmen der Auftragsverarbeitung erfolgen. Soweit für das betreffende Land kein Beschluss der EU-Kommission über ein dort vorliegendes angemessenes Datenschutzniveau vorliegen sollte, gewährleisten wir nach den EU-Datenschutzvorgaben durch entsprechende Verträge, dass Rechte und Freiheiten der betroffenen Person angemessen geschützt und garantiert werden. Entsprechende Detailinformationen stellen wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung. Eine Kopie dieser Informationen oder Informationen zu den angemessenen Garantien, können Sie bei unserer für den Datenschutz verantwortlichen Person anfordern.

Folgen einer Nichtbereitstellung von Daten:
Im Rahmen des Geschäftsverhältnisses müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Rechtsgeschäfts und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, das Rechtsgeschäft mit Ihnen durchzuführen.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling:
Wir setzen keine rein automatisierten Entscheidungsverfahren gemäß Artikel 22 DSGVO ein. Sofern wir ein solches Verfahren zukünftig in Einzelfällen doch einsetzen sollten, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Dauer der Speicherung:
Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur für den Zeitraum, der zur Erreichung der Speicherungszwecke erforderlich ist. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Erledigung des Zweckes, mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen oder bis die gesetzlichen Verjährungsfristen im Hinblick auf Rechtsansprüche gegen uns verstrichen sind.

Rechte der Betroffenen:
Gemäß der geltenden Datenschutzgesetze können Sie die folgenden Rechte in Anspruch nehmen:
- Auskunftsrecht der betroffenen Person gemäß Art. 15 DSGVO
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
- Recht und Löschung gemäß Art. 17 DSGVO
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
- Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch:
Sie haben nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen. Unsere Kontaktdaten hierzu entnehmen Sie bitte dem Dokumentenanfang.

Änderungen dieses Dokuments:
Wir halten dieses Dokument auf dem neuesten Stand und behalten uns vor, unsere Informationen zum Datenschutz anzupassen.
Version
Version
3
Geändert am
2018-10-17